| |     Srpski | English  
Startseite
Tourismus Organisation Serbiens
SIEPA

 

   
 
Kontakt

  

 Öffnungszeiten
 Montag - Freitag: 8.00-16.00
 Geöffnet für die Kunden:
 Montag - Freitag: 8.30-13.00
 Mittwochs auch Nachmittag von 15.00 bis  18.00

 Adresse
 Harvestehuder Weg 101
 20149 Hamburg
 Deutschland

 

 

Telefon:   + 4940 / 416-22-60
Fax:        + 4940 / 410-47-47
E-mail: info@gkrshamburg.de; gk_hamburg@web.de

Web: http://www.hamburg.mfa.gov.rs

 

                                                            OVDE PROVERITE DA LI JE URAĐEN VAŠ BIOMETRIJSKI PASOŠ

ÜBERPRÜFEN SIE HIER OB IHR BIOMETRISCHER REISEPASS AUSGESTELLT WORDEN IST

 

WICHTIGE MITTEILUNG

 
Aus technischen Gründen werden wir ab dem 01. Mai 2016 mittwochs nachmittags keine neuen Anträge auf Ausstellung der Reisepässe entgegen nehmen. Die Aushändigung von bereits ausgestellten Reisepässen wird mittwochs nachmittags weiterhin ungehindert durchgeführt. Diese Maßnahme wird vorübergehend eingeführt und über dessen Abschaffung werden Sie rechtszeitig informieren.

 


 
 
 
Bucerius Law School

29. August 2017

   An der privaten Hochschule für Rechtswissenschaften „Bucerius Law School“ in Hamburg fand am 29. August 2017 die Diplomverleihung an die Studenten der Studiengangs Master of Law and Business statt. Die Teilnehmer an diesem einjährigen Masterstudium kommen aus 29 Ländern, eine davon war Visnja Mrdovic, postgraduierte Studentin aus Serbien, die im Rahmen ihres Masterstudium ein achtwöchiges Praktikum im Generalkonsulat der Republik Serbien in Hamburg absolviert  hat.

Zeitgleich mit der Diplomverleihung an den Studienjahrgang 2016/2017 wurden die Teilnehmer aus 23 Ländern für das kommende Studienjahr 2017/2018 vorgestellt, zwei Teilnehmerinnen davon kommen aus Serbien.

Das ist jetzt das vierte Jahr in Folge dass an dieser Hochschule für Rechtswissenschaften Studenten aus Serbien an den Masterstudien teilnehmen. Wie auch in den Vorjahren war die Generalkonsulin bei der festlichen Zeremonie der Diplomverleihung anwesend.  


 


Die serbische Basketball-Nationalmannschaft hat den Supercup in Hamburg gewonnen

21.08.2017

   Im Rahmen der Vorbereitungen für die Basketball-Europameisterschaft in Istanbul in September 2017 hat die serbische Basketball-Nationalmannschaft an dem internationalen Supercup in Hamburg teilgenommen, der vom 18. bis 20. August 2017 stattgefunden hat. Die serbischen Basletball-Spieler haben in einem ausgezeichenten Spiel den Supercup gewonnen und die Mannschaften von Polen, Deutschland und Russland geschlagen.

Neben der logistischen Unterstützung hat das Generalkonsulat der Republik Serbien in Hamburg die Nationalmannschaft auch von den Tribünen zusammen mit den zahlreichen Fans aus der Diaspora voll unterstützt.  Alle Spiele waren gleichermaßen besucht, insbesondere das Spiel Deutschland-Serbien, bei dem 3.300 Zuschauer anwesend waren.


 


Handelskammer Hamburg

27. Juni 2017

Auf Einladung der Handelskammer Hamburg hat die Generalkonsulin Nataša Rašević am 27. Juni d. J. an der Sitzung der Arbeitsgruppe für Orteuropa, des Beratungsgremiums im Rahmen der Handelskammer Hamburg, teilgenommen. An der Sitzung haben die Mitglieder der Arbeitsgruppe teilgenommen – Hamburger Unternehmer aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen, Vertreter des Hamburger Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Innovationen und Vertreterin des Ausschusses für die Entwicklung von Investitionen der Moskauer Industrie- und Handelskammer. Als Gastdozenten wurden die Generalkonsulinnen der Ukraine und Serbien, der Wirtschaftsrat der Botschaft von Polen in Berlin und der Vorsitzende der Deutsch-Albanischen Wirtschaftsgesellschaft eingeladen ihre Länder zu präsentieren.

Die Generalkonsulin hat sich in ihre Präsentation über Serbien bemüht, den Teilnehmern die wichtigsten Aspekte der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Lage als auch die strategischen Prioritäten des Landes näher zu bringen. Der Akzent lag auf den wirtschaftlichen Bewegungen, als auch den Bereichen die Serbien für ausländische Unternehmen interessant machen.

Nach dem Vortrag der Vertreter von Serbien, der Ukraine, Polen und Albanien folgte eine kurze Diskussion mit den Hamburger Unternehmern, die an der wirtschaftlichen Lage in jedem der Länder Interesse zeigten. 


 


Außenministerium
Tagesnachrichten 
Mitteilungen 
Fotogalerie 


Nationalversammlung

Der Präsident der Republik Serbien

Die Regierung der Republik Serbien

Ministerium für auswärtige Angelegenheiten / Außenministerium